Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie unter Impressum. Impressum
Das Recht der Arbeit

DRdA Aktuell:

Ausgaben 6/2018

DRdA setzt sich wissenschaftlich mit Fragen des Arbeitsrechts und des Sozialrechts auseinander und enthält neben Aufsätzen und Abhandlungen ausführliche Entscheidungs- und Buchbesprechungen.

DRdA-infas bringt gut lesbare Berichte über aktuelle Judikatur, neue Gesetze und sonstige Entwicklungen in der Sozialpolitik sowie Übersichten über wichtige Themengebiete und Bearbeitungen von Einzelfragen.

Seit der Ausgabe 1/2015 ist die DRdA-infas der DRdA beigelegt, sie kann aber auch ohne DRdA abonniert werden.

Inhaltsverzeichnis DRdA Ausgabe 6/2018 - Heft 379

Inhaltsverzeichnis DRdA-infas Ausgabe 6/2018

Aus dem Inhalt: DRdA 6/2018, Heft 379

a.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Brodil © privat

Datenschutz und Arbeitsrecht – Was ändert sich durch die Datenschutz-Grundverordnung?

Wolfgang Brodil (Wien)

Was ändert sich durch die Datenschutz-Grundverordnung? Nichts und Alles – oder Alles bleibt anders. Ein Blick in die Praxis zeigt derzeit jedenfalls pure Hysterie. Dabei zeigt sich eine fast schon traditionelle Facette von Datenschutz – die nahezu völlige Mystifizierung des normativen Inhalts, die durch die traditionell höchst unbestimmten Rechtsbegriffe der europarechtlichen Rechtsquellen bestens befeuert wird.
IdZ ist jedenfalls festzuhalten, dass in weiten Bereichen des Datenschutzes höchstgradige Rechtsunsicherheit besteht. Vieles ist kaum mit hinreichender Sicherheit vorauszusagen – auch in der Literatur finden sich gehäuft Worte wie „möglicherweise“ oder sämtliche Formen des Konjunktivs. Ebenso vieles wird von der Spruchpraxis zunächst der österreichischen Datenschutzbehörde (DSB) abhängen, wobei aufgrund der bereits erwähnten Unterdeterminierung der Rechtsnormen ein weites Feld an möglichen Ergebnissen denkbar ist.

Abhandlung im Volltext lesen

Aus dem Inhalt: DRdA-infas 6/2018

Entscheidungen

Keine ordnungsgemäße Kundmachung einer Betriebsvereinbarung durch bloßes Auflegen ohne Information an die Betroffenen
OLG Wien 26.6.2018, 7 Ra 75/17a
Besprechung im Volltext lesen

Zur Urlaubsverjährung im Kündigungsanfechtungsverfahren
OGH 28.8.2018, 8 ObA 47/18x
Besprechung im Volltext lesen

Aus der Praxis - Für die Praxis

Auswirkungen der AZG-Änderungen 2018 auf die Betriebsratsarbeit
Beitrag im Volltext lesen

Aktuelle Sozialpolitik

Arbeitszeitgesetz und Arbeitsruhegesetz – Die Neuerungen seit 1.9.2018 im Überblick
Beitrag im Volltext lesen

Die Europäische Arbeitsbehörde – Wind in unseren Segeln?
Beitrag im Volltext lesen

Weiterempfehlen

© 2018